Neuropädiatrie
s5 logo
s5 logo mobil

Neuropädiatrie

Die Neuropädiatrie (Kinderneurologie) befasst sich mit Erkrankungen und Entwicklungsstörungen des Gehirns, des Rückenmarks, der Nerven sowie der Muskulatur.

Die Ursachen dieser Erkrankungen sind vielfältig.
Sie können durch Erkrankungen des Erbguts, Frühgeburt, Geburtsprobleme, Stoffwechselerkrankungen, Epilepsien, Infektionen oder Unfälle verursacht werden.

Wir begleiten Sie und Ihr Kind, in dem wir:

  • Die Ursachen der Erkrankung feststellen
  • Therapien einleiten
  • Die Therapie mit anderen Fachdisziplinen koordinieren z.B. Physiotherapie, Logopädie, Ergotherapie, Orthopädie

Wir sind Ihr fester Ansprechpartner und beraten sie kompetent bei den oft sehr verwirrenden Therapieangeboten.
In der Praxis haben wir die Möglichkeit viele dieser Krankheiten gleich zu untersuchen.

Hierzu haben wir:

  • Ein Ultraschallgerät zur Kopfuntersuchung
  • Ein EEG-Gerät mit Video
  • Die Möglichkeit umfangreiche Laboruntersuchungen zu veranlassen
  • Entwicklungstest
  • und viel Erfahrung

Für Krankheiten die eine Abklärung in der Klinik erfordern verstehen wir uns als Koordinator. Wir arbeiten sehr eng mit Spezialkliniken in ganz Deutschland zusammen. Vor allem mit der Universitätsklinik Erlangen und der Schönklinik Vogtareuth.